Juni, 2022

24Juni17:0019:00Büroeröffnung CaPoA e.V.Das erfolgreiche Streetworker Projekt für Geflüchtete hat eigene Räumlichkeiten

Informationen zur Veranstaltung

CaPoA Freiburg e.V. (Cooperation and Progress of Africans and All) hat sich aus einem Streetworker-Projekt des Amtes für Migration und Integration (AMI) der Stadt Freiburg entwickelt. In dem Projekt ging es um die vorwiegend aus Afrika kommenden geflüchteten Menschen, die sich regelmäßig auf dem Stühlinger Kirchplatz treffen. Immer wieder kam es zu Konflikten mit den AnwohnerInnen und der Polizei. Durch die auf Augenhöhe stattfindende Arbeit von Ababacar Kébé und Nelson Momoh ist ein vertrauensvolles Verhältnis entstanden, welches eine lösungsorientierte Zusammenarbeit ermöglicht.

Nun haben wir in der Guntramstr. 8 einen Büroraum gefunden, in dem wir unsere Vereinsarbeit organisieren und weiterentwickeln können. Hier ist eine Anlaufstelle für geflüchtete Menschen und ein Raum für Kontakt und Austausch entstanden, der multikulturelle Begegnungen und Vielfalt fördert.

Alles lesen

Zeit

(FR) 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

CaPoA e.V.

Guntramstraße 6

Back to Top
X