November, 2021

07Nov.15:0016:30Online/ RemoteDiversität, Beruf und BildungEine begleitende Gesprächsreihe zu „In Gesellschaft. Freiburger Frauen* im Blick“

Informationen zur Veranstaltung

Am Sonntag, 24.10. startete unsere begleitende Gesprächsreihe „Frauen* im Blick“: Porträtierte Freiburgerinnen treffen auf Frauen* aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Soziales. 

Die Themen der Gespächsrunden:

  • Mutter sein oder nicht
  • Diversität, Beruf und Bildung
  • Frauenrechte, Sexismus und Gewalt

Die digitalen Veranstaltungen sind kostenfrei. Zugang zu allen Veranstaltungen am Tag selbst über: 
https://us02web.zoom.us/j/88605788172?pwd=YlFvZFBzdkx2MkprSU9kSTlJbjd3UT09

Meeting-ID: 886 0578 8172
Kenncode: 946897

Sonntag, 7. November 2021, 15–16.30 Uhr
Frauen* im Blick – Diversität, Beruf und Bildung

Über Frau* und Beruf in der Einwanderungsgesellschaft, Chancengleichheit sowie die Perspektive der freien Wirtschaft und Politik darauf sprechen:
Dhurata Causaj, Medieninformatikerin
Astrid Siemes-Knoblich, Verband der Unternehmerinnen Baden
Gabi Rolland, SPD-Landtagsabgeordnete
Nadya Sahutoglu, Projektleitung „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“, Amt für Migration und Integration
Nadya Shehab, Agrar-Ingenieurin
Moderation: Beate Kierey, Journalistin

Die Ausstellung ist bis zum 5. Dezember 2021 im Museum Natur und Mensch zu sehen. Weitere Infos im angehängten Flyer und auf der Webseite: www.freiburg.de/in-gesellschaft. Die Ausstellung ist ein Projekt von Element 3 e. V. in Kooperation mit dem Museum Natur und Mensch und der Stelle zur Gleichberechtigung der Frau der Stadt Freiburg. Sie wird gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung, das Kulturamt und das Amt für Migration und Integration der Stadt Freiburg.

Alles lesen

Virtuelle Veranstaltungsdetails

Die Veranstaltung ist beendet.

Zeit

(SO) 15:00 - 16:30

Back to Top
X