Klimagerechtigkeit: Die Justiz hat gesprochen – was macht die Politik?

Klimagerechtigkeit: Die Justiz hat gesprochen - was macht die Politik?

05/07/2021

19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Klimawahl 2021
Auftakt der Veranstaltungsreihe mit Kandidierenden zur Bundestagswahl am 26. September 2021

ONLINEVERANSTALTUNG
zum Thema Klimagerechtigkeit: Die Justiz hat gesprochen – was macht die Politik?

mit Chantal Kopf (Bündnis 90/Die Grünen)
Tobias Pflüger (Die Linke), Claudia Raffelhüschen (FDP)
Gabi Rolland (SPD, i.V. für Julia Söhne)
Anna Rasputina (Volt)
angefragt: Matern von Marschall (CDU)

mit einem Input von Prof. Felix Ekardt

Prof. Felix Ekardt ist Jurist, Philosoph und Soziologe und beschäftigt sich insbesondere mit Fragen zu Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit. Er ist Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik und hat die Klimaklage vor dem Bundesverfassungsgericht maßgeblich initiiert und die Kläger*innen seit Beginn der Verfassungsbeschwerde 2018 vertreten. Außerdem ist er Vorsitzender des BUND Sachsen und schreibt regelmäßig für große Zeitungen (taz, die ZEIT).
Er wird im Rahmen der Veranstaltung für Fragen zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts und möglichen Konsequenzen zur Verfügung stehen.

Anmeldung erforderlich, unter: waehlbar2021.de/klimawahl2021-freiburg

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

Das gesamte Programm steht hier zum download zur Verfügung.

Klimawahl 2021
VERANSTALTUNGSREIHE ZUR BUNDESTAGSWAHL

Im Gespräch mit den Kandidat:innen des Wahlkreis Freiburg

Chantal Kopf, Bündnis 90/Die Grünen
Julia Söhne, SPD
Claudia Raffelhüschen, FDP
Tobias Pflüger, Die Linke
Anna Rasputina, Volt

 

ONLINE
Di, 13.7. | 19 Uhr
Wie wollen wir in Zukunft wirtschaften?
mit Chantal Kopf, Anna Rasputina, angefragt: Matern von Marschall (CDU)

ONLINE
Di, 20.7. | 19 Uhr
Vom Wissen zum Handeln – wie sieht eine klimagerechte Bildung aus?
mit Chantal Kopf, Tobias Pflüger, Claudia Raffelhüschen, Viviane Sigg (i.V. für Julia Söhne), angefragt: Matern von Marschall (CDU)

ONLINE
Di, 7.9. | 19 Uhr
Wie starten wir mit der Energiewende endlich durch?
mit Chantal Kopf, Julia Söhne, Tobias Pflüger, angefragt: Matern von Marschall (CDU)

PRÄSENZ
Mi, 15.9. | 19 Uhr
Schlossbergsaal, SWR-Studio, Freiburg
Die Zukunft der Mobilität
mit Chantal Kopf, Anna Rasputina, Julia Söhne, Tobias Pflüger, Claudia Raffelhüschen, angefragt: Matern von Marschall (CDU)

für alle Veranstaltungen ist eine
ANMELDUNG ERFORDERLICH UNTER: waehlbar2021.de/klimawahl2021-freiburg

Veranstalter:innen:
fesa e.V., Solare Zukunft e.V., Eine Welt Forum Freiburg, Wählbar 2021, BUND Ortsgruppe Freiburg, BUNDjugend Ortsgruppe Freiburg, Klimaaktionsbündnis Freiburg, CO2-Abgabe e.V. – STOP CO2, Parents 4 Future Freiburg, VCD Regionalverband Südbaden, Ökostation, STATT TUNNEL.DE, extinction rebellion, Gemeinwohlökonomie Freiburg, FAIRburg e.V., iz3w

die Veranstaltungsreihe wird gefördert von der EWS – ElektrizitätsWerke Schönau